Salat von Spitzkohl, Gemüsepaprika und Blaubeeren

Salat von Spitzkohl, Gemüsepaprika und Blaubeeren

Nach dem Rezept „Insalata di Cavolo Cappuccio, Peperoni Dolci e Mirtilli“ von Joëlle Néderlants für Cucina Italiania.

Zutaten

800g Spitzkohl (Im Original Weißkohl)

125 g Blaubeeren

40 g Buchweizen (hier ersetzt durch Quinoa)

2 Salatherzen

1 grüne Paprika (ersetzt durch 1 rote Supermarktspitzpaprika)

1 orange Paprika (ersetzt durch 1 rote Supermarktspitzpaprika)

1 grüner Apfel

Fenchelsamen, Zitronensaft, Olivenöl, Salz, Pfeffer

Zubereitung

Kohl sehr klein schneiden (am besten mit einer Mandoline oder bei uns dem Börner V-Hobel)

Kohl mit reichlich Salz eine Stunde rasten lassen

Quinoa nach Anleitung aufkochen, dann in der Pfanne ohne Fett anrösten

Salatherzen in dünne, lange Keile schneiden

Paprika in Ringe schneiden

Apfel waschen und in Streifen schneiden.

Salz vom Kohl abspülen

Alles mit dem Öl mischen, mit Fenchelsamen, Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu passen gut zwei Spiegeleier. (Dann ist es nicht mehr vegan)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.